Aktuell sind folgende Workshops vom Tanztheater Dritter Frühling ausgeschrieben:

1) Workshop „NEW MEMORIES“, 11. – 15. November 2019

Susana Szperling ist Choreografin, Tänzerin und Tanzpädagogin aus Buenos Aires (Argentinien). 
Ihre zeitgenössische Tanzausbildung erhielt sie am Teatro San Martín in Buenos Aires und später in New York, wo sie u.a. stark von der Arbeit in der Trisha Brown Company 
geprägt wurde. Im Laufe ihrer künstlerischen Tätigkeit schuf sie viele Stücke, die in Argentinien und international gezeigt und mehrfach ausgezeichnet wurden. Susana Szperling entwickelt immer wieder neue räumliche Settings für ihre Choreografien, integriert oft Videos und andere Medien in ihre Arbeit und ist fasziniert von der Arbeit mit Nicht-Profi-Tänzer*innen. Seit 1997 ist Susana Szperling im Tanzdepartement der Universidad Nacional de las Artes in Buenos Aires als Dozentin tätig und an mehreren Forschungsprojekten über Tanz im Alltag beteiligt. Sie inspiriert die Tanzstudent/innen zu eigenen Erfahrungen mit Laien verschiedener Altersgruppen und sozialer Schichten. Sie selbst arbeitet in unterschiedlichen Settings mit Kindern, Jugendlichen und älteren Menschen. >>Webseite von Susana Szperling

Das Tanztheater Dritter Frühling und Susana Szperling möchten sich durch diesen Workshop besser kennen lernen und denken dabei über eine mögliche zukünftige künstlerische Zusammenarbeit mit Senior*innen aus CH und ARG nach.

Susana Szperling beschäftigt sich seit vielen Jahren in ihren Stücken mit Erinnerungen und Geschichten, mit der Verschmelzung von künstlerischen und kulturellen Identitäten.

In dem Workshop "NEW MEMORIES" macht Susana Szperling sich zusammen mit den Teilnehmer*innen mittels Tanz, Bewegung und Stimme auf die Suche nach Erinnerungen und Erfahrungen über Migration, kulturelle Identität und Familienverbindungen, sie möchte mit ihnen Kunst und Tanz als Teil des Lebens untersuchen.Durch das Wiederbeleben von Erinnerungen soll in diesem Workshop eine neue Sicht auf Vergangenes gesucht werden, Erfahrungen sollen wiederentdeckt und weiter gesponnen werden. 
Wichtig sind dafür viel Neugier, Vorstellungskraft und Spielfreude der Teilnehmer*innen. 

Gerne möchte Susana persönliche Gegenstände, Fotos, Texte, Lieder oder andere Dinge nach Wahl der Teilnehmer*innen in den Prozess miteinbeziehen.
Der Workshop „New Memories“ wird voraussichtlich an 1-2 Tagen von der Videokünstlerin Katrin Oettli mit der Kamera begleitet und endet mit einem öffentlichen Showing, das Einblicke in den 5-tägigen Arbeitsprozess geben wird.

Daten: Montag 11. – Freitag 15. November 2019, jeweils 10-16 Uhr
Showing: Freitag 15. November 2019, 15:00h

Ort: Backstage Studio, Hardstrasse 81, 8004 Zürich

Sprache: Englisch, Übersetzung durch eine*n Teilnehmer*in

Preis: Mitglieder des TT3F: 300 CHF       Nichtmitglieder: 350 CHF

Anmeldeschluss: Anmeldungen bitte bis zum 12. Oktober 2019 an workshop@dritter-fruehling.ch, Betreff: WS New Memories
Mindestens 10, höchstens 16 Teilnehmer*innen.

Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen, die Kursleitung schliesst jegliche Haftung für Sach- und Personenschäden aus. 

--- Für den Workshop mit Susana Szperling gelten die regulären Workshop-Bestimmungen des Tanztheaters Dritter Frühling (siehe Ende dieser Seite) ---

 

2) Zweite "platzieren" - Reihe 2019 :
4 Freitagvormittage von August bis November 2019, Trainingsleiterinnen Katrin Oettli und Angelika Ächter

>>„platzieren“, das Improvisations-Training im öffentlichen Raum geht auch im Herbst 2019 weiter. In diesem Training wird eure Kreativität auf spielerische und lustvolle Art aktiviert. Mit Körper-, Wahrnehmungsübungen und Tanz, bei dem wir insbesondere den Ort miteinbeziehen, bewegen wir uns zwischen den verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen.

„platzieren“ - Herbst 2019 findet insgesamt viermal von August bis November 2019 statt, 
jeweils an einem Freitag von 9:30 – 12:00Uhr. Folgende Kurstage sind aktuell noch buchbar:

25. Oktober 2019

22. November 2019

Treffpunkt:
Start jeweils pünktlich um 9:30 Uhr. Der genaue Treffpunkt wird allen Angemeldeten rechtzeitig von der Kursleitung bekannt gegeben. 

Kosten pro Termin:
Mitglieder Dritter Frühling: 45 CHF. Nichtmitglieder: 55 CHF.

Es ist auch möglich, nur an einzelnen Terminen teilzunehmen, dies muss allerdings bei der Anmeldung klar kommuniziert werden
Ausnahmsweise werden für diese Trainingsreihe auch spontane Anmeldungen nach Anmeldeschluss angenommen. Dieser war bereits im  August 2019, ALLE SPÄTEREN ANMELDUNGEN GELTEN ALS VERBINDLICH und verpflichten zur Zahlung der zugestellten Rechnung ! Anmeldung unter workshop@dritter-fruehling.chAbmeldungen sind nur im Notfall und direkt an >>Angelika Ächter möglich.

Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen, die Kursleitung schliesst jegliche Haftung für Sach- und Personenschäden aus.

 

3) Workshop "DAS PROBLEM UND DER CLOWN" 2. - 6. Dezember 2019
Leitung: Andreas Manz

Wann wird ein Problem zu einer komischen Situation? Was ist komisch an einem Problem? Wo ist der Humor, der Witz, das Komische an einer solchen Situation? Um auf diese Fragen zu antworten, spielen wir zusammen, wir suchen, improvisieren und und und ………

Clowning ist ein Zustand der Spielfreude, welcher uns dazu einlädt, eine kindesähnliche Naivität und Verletzlichkeit zu erfahren und zuzulassen.
Der Clown lehrt uns, in jedem Moment präsent zu sein und diesen Moment ganz auszukosten. Wir probieren uns an Clownstechniken wie z.B. Slapstick, Jonglage, Magie, ect. Wir erzählen Geschichten mit einer kräftigen Prise Humor. Vielsagend - mit wenig Worten. Emotionales Körpertheater, Authentizität und Spielfreude stehen im Mittelpunkt. Bitte bequeme Trainingkleider und ZU KLEINE ODER ZU GROSSE Kleidung als Kostüme mitbringen:
Mäntel, Hosen, Westen, Jacken ... und natürlich Schuhe, Schuhe, Schuhe.

Kursdaten: 2.- 6. Dezember 2019
Kurszeiten: 
Montag 2. Dezember 2019 10 Uhr -12 Uhr und 13 Uhr - 15 Uhr,
ab Dienstag 3. Dezember bis Freitag 6. Dezember jeweils 10 Uhr -12 Uhr und 13 Uhr - 16 Uhr.

Ort: Backstage Studio, Hardstrasse 81, 8004 Zürich, grossen Studio

Kurskosten: MItglieder des TT3F: 350 CHF
                    Nichtmitglieder:       400  CHF

Anmeldeschluss:   Anmeldungen bitte bis 4. November 2019 an workshop@dritter-fruehling.ch Betreff: WS Clown

Mindestens 10, höchstens 16 Teilnehmer*innen.

Anmeldungen sind ab Anmeldeschluss verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr gemäss der zugestellten Rechnung in CHF. Die Zahlung des Kursgeldes hat zwingend vor Kursbeginn zu erfolgen. Zur Abmeldung ist eine Mail an workshop@dritter-fruehling.ch nötig. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung oder Vertragsrücktritt. 

----

GRUNDSÄTZLICHES ZU DEN WORKSHOPANGEBOTEN DES TANZTHEATERS DRITTER FRÜHLING:

Die Anmeldung hat, so nicht anders angegeben, an workshop@dritter-frühling.ch zu erfolgen, ist ab Anmeldeschluss verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr gemäss der zugestellten Rechnung in CHF.
Die Zahlung des Kursgeldes hat zwingend vor Kursbeginn zu erfolgen.
Zur Abmeldung ist eine Mail an workshop@dritter-fruehling.ch nötig. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes gilt nicht als Abmeldung oder Vertragsrücktritt.

Sollten Sie zu unserem Bedauern doch nicht an dem Workshop teilnehmen können, kann Ihnen die schon überwiesene Gebühr bis zwei Wochen vor dem Workshop zu 50% rückvergütet werden. Eine Rückvergütung des gesamten Kursbetrages ist nur möglich, wenn Sie eine/n Ersatz-Teilnehmer/in vorschlagen und wir den Kursbetrag von ihm oder ihr erhalten haben.

Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie weniger als zwei Wochen vor Workshop-Beginn aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen eine Workshop-Anmeldung stornieren müssen. Nur wenn es insgesamt noch mehr als 10 Anmeldungen zum Workshop gibt und Sie uns ein Arztzeugnis oder eine berechtigte Begründung vorlegen, können wir Ihnen den bereits geleisteten Betrag ganz zurückerstatten.

Mindestteilnehmerzahl = Anzahl Anmeldungen, ab denen ein Workshop finanziell tragbar ist und sicher durchgeführt wird. Maximale Teilnehmerzahl: Bedingt durch Raumgrösse und/oder Workshopleitungswunsch.

Anmeldung

Nach oben springen...